Feldmischung einjährig bestellen

, MehwertAchtung! Meine Blumenwiese nimmt Ihre Bestellung nur entgegen und leitet diese weiter. Die Lieferung und Verrechnung wird direkt über die Firma AUSTROSAAT Österreichische Samenzucht- u. Handels-Aktiengesellschaft durchgeführt.

Die Tübinger Mischung wurde im Auftrag der Europäischen Union entwickelt um Insekten, Kleintieren und Vögel selbst in der kritischen Zeit, ein großes Nahrungsangebot zu bietet. Das Saatgut wurde für eine einjährige Begrünung von brachegelegten Feldern im Extensivierungs-Programm von Experten zusammengestellt. Die Mischung blüht bei richtigem Anbau und den richtigen Bodengegebenheiten (außer trockenen Sandflächen) von Juni-in den Herbst hinein. Es kommt vor, dass nach dem ersten Aufblühen der Phacelia sich Beikraut ausbreiten. Keine Sorge, dass Beikraut ist besonders wichtig für Schmetterlinge und Falter aller Art und leistet somit auch einen wichtigen Dienst.

Die Bienenweide beginnt etwa 3 Wochen nach der Aussaht zu blühen und kann auch über den Winter stehen bleiben, weil die Samen eine wichtige Nahrungsquelle für Vögel bieten.

In der Mischung enthalten: Phazelie, Ölrettich, Kornblume, Buchweizen, Ringelblume, Dill, Weißer Senf, Schwarzkümmel, Borretsch, Malve, Koriander

Empfohlene Menge:   10kg pro ha

Verpackungseinheit:    10kg

Preis:  €69 exkl. Versandkosten, exkl. Mehrwertsteuer

Versandkosten:   ab € 400,- frachtfrei, darunter € 45,- pro Lieferung 

Das Saatgut ist unbehandelt aber nicht biozertifiziert. Wir würden Sie daher bitten, bei Ihrer Kontrollstelle um eine Ausnahmegenehmigung anzusuchen, wegen Nichtverfügbarkeit eines entsprechenden biozertifizierten Saatguts.

Aussaat nicht vor Anfang/Mitte Mai (am besten in feuchten Boden). Saatgut nach der Aussaat leicht mit Erde bedecken (es sind auch Dunkelkeimer enhalten) Saattiefe bei Drillsaat ca. 5 cm, bei Flächensaat leicht eineggen.

Hinweis: Im Herbst sollte die Bienenweide nicht abgeschlegelt werden, im Frühjahr können die abgefrorenen Pflanzenreste untergepflügt oder eingegrubbert werden